Stricken ist menschlich - Vollenden ist göttlich
Posing

*ggg* Ich lass heute mal dem Narzissmus die Zügel schießen:

Der Yeti. Es gibt ihn doch


Tuja mit Flitzer (zum Glück nicht nackt *gg*):



Der durch einen Zentimeter Naht leicht gezähmte Ausschnitt mit dem Flechtmuster (weiß wie Schnee und rot wie Blut *gg* - nur ebenholzschwarze Haare hab ich nicht (mehr) zu bieten):



...und die harten Fakten:

Material: 80 % Lammwolle, 20 % Nylon, 5fädig in "tomatenrot" von der Wolle-Halle verstrickt mit NS 3,5 bzw. 3 (Runden/Reihen); Verbrauch: ca. 400 gr



Melde Vollzug

Tuja ist fertig!! Gestern die letzten Runden am zweiten Ärmel gestrickt, heute die Ärmelsäume eingenäht (Merke: genäht sehen die Säume deutlich besser aus als angestrickt, wie ich es am Körper gemacht habe), alle Fäden doppelt und dreifach gesichert. Dann hat er ein Bad genommen und nun liegt er auf dem Wäscheständer und trocknet hoffentlich bis morgen. Morgen ist Sex and the City-Weiberabend bei meinem Schwesterlein, das kann man ja gleich sinnvoll mit einem Fotoshooting verbinden. Das Mini-Foto drüben soll nur ein Appetithäppchen und Beweis sein ;-))

Hach, ich bin so glücklich! Die Farbe ist großartig, das Muster gefällt mir immer besser und vor dem Waschen hat er richtig gut gepasst - und die Maße scheinen jetzt noch die gleichen zu sein.

21:50h | Link | 0 Kommentare | kommentieren | tuja


Tagesziel erreicht

Der erste Ärmel ist fertig:



Danke an Beate für die Fern-Hilfe *winkewinke*

************
Ich hab Lucie vorhin erwischt, wie sie ihre Pfote in aller Seelenruhe in MEINE Kaffeetasse tunkte und genüsslich ableckte! Ich dachte, ich hab 'ne Erscheinung... und das war Kaffee, mit dem ich mich für eine lange Stricknacht gedopt hatte - kein Wunder, dass der abendliche Fünf-Minuten-Wahnsinn etwas heftiger ausgefallen ist. Die macht mich fertig, echt.

************
Und jetzt geh ich ins Bett und träume wahrscheinlich von LSG, BFG, NFG und OAS. Nicht zu vergessen NonOAS. Muss man jetzt nicht verstehen, ich verstehs auch kaum noch. (Wenn mich noch mal ein gewisser Programmierer für ein Projekt beansprucht, renn ich schreiend weg.) MfG



Jaja, die Ärmel...

Ich könnte nicht behaupten, dass ich wüsste, was ich hier eigentlich tue *seufz* - der Versuch, den Ärmel von oben einzustricken, ist völlig danebengegangen.



Ich hab zwar breite Schultern, aber diese Beule kann ich nicht ausfüllen. Was zum Geier ist hier falsch? Hülfeee!!
Damit steht nun auch definitiv fest, dass ich den nicht bis zur Familienfeier am Mittwoch fertigkriege, wie ich gehofft hatte. Das lässt meinen Elan ziemlich erlahmen. Morgen ist ja auch schon wieder mein letzter Urlaubstag... börks, ich hatte mich grade an das Faulenzen (darunter verstehe ich auch Dauerstricken *g*) gewöhnt...



Geht doch!

Gestern Nacht sind die Lammwolle und ich doch noch Freunde geworden:



Er ist nicht wirklich so kurz, wie es hier aussieht; davor knien hat negative Auswirkungen auf die Perspektive ;-)) In der Kamera sind bessere Fotos, aber "aufgrund des niedrigen Energiestatus" der Akkus hab ich die nicht mehr rausgekriegt.
Ich hatte vorher nur Pi mal Daumen ausgerechnet, wie hoch der Body beim Treffen der Rippen sein würde, und das scheint so hinzukommen. Ob er dann auch passt, ist noch die zweite Frage. Daumendrücken mal wieder erbeten...

15:56h | Link | 0 Kommentare | kommentieren | tuja


Tuja



Ein Bündchen sah dazu gar nicht gut aus, deshalb hab ich hier meinen ersten Saum gestrickt. Sieht sehr ordentlich aus, finde ich. Die Lammwolle rutscht so gar nicht, das wird ein ziemlich langwieriges Projekt...

18:30h | Link | 0 Kommentare | kommentieren | tuja


Test



Endlich hab ich das Flechtmuster von Tuja ausgetüftelt. Eigentlich gar nicht soooo schwierig, aber irgendwo hatte ich einen Denkfehler, der bei jedem neuen Versuch wieder auftrat ;-)) Jetzt ist der Knoten geplatzt, sprich: der Knoten geschürzt, und es kann losgehen...